Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Gabriele Oldenburg ist Ihre textfreundin.Gabriele OldenburgGabriele Oldenburg

Qualifikation

Berufserfahrung
Fortbildungen
Ausbildung

Veröffentlichungen
Und sonst noch

x

Qualifikation

Ich liebe gute Texte! Das sind für mich Texte, die gerne gelesen werden. Weil sie ein klare, direkte Sprache verwenden, sie sind strukturiert und logisch aufgebaut, zugleich spannend, machen neugierig, bieten Unterhaltung und/oder Nützliches. Der Inhalt zählt, aber die „Verpackung“ auch.

Über viele Jahre hinweg habe ich ein ausgeprägtes Gespür für Sprache entwickelt; ich sehe die Details und das große Ganze. Wenn ich Texte für Sie schreibe, dann sind die Inhalte gründlich recherchiert, stringent aufgebaut, informativ und angenehm zu lesen. Wenn ich Ihre Texte bearbeite, dann korrigiere und lektoriere ich diese professionell und gebe ihnen stilistisch den letzten Schliff.

Hier noch ein paar Stichpunkte:

  • 20 Jahre Erfahrung als Redakteurin und Lektorin, davon fast 15 Jahre in einem Fachbuchverlag (Callwey Verlag)
  • Lektorat von über 100 Zeitschriften, Büchern und Hochschularbeiten
  • Mehrjährige Erfahrung als Chefin vom Dienst und als Projektmanagerin von Verlagsprojekten (Homepages, Zeitschriften, Bücher, Broschüren, Corporate Publishing)
  • Thematische Schwerpunkte: Architektur, Handwerk, Garten, Kunst, Reise, Restaurierung. Ich bin aber auch an allen anderen Themen sehr interessiert.
  • Geisteswissenschaftlicher Hintergrund durch Studium der Kunstgeschichte

Mitglied im Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren e.V.

 

 

 

 

Berufserfahrung

Ich bin seit 2011 als freie Lektorin und Redakteurin selbstständig. Bis 2015 war ich gut 15 Jahre lang  beim Callwey Verlag angestellt. Dieser Verlag ist ein mittelständischer, unternehmergeführter Buch- und Zeitschriftenverlag mit den Themenschwerpunkten Architektur, Wohnen, Garten und Handwerk. Mehrere Jahre war ich als Chefin vom Dienst für die beiden Zeitschriften STEIN und RESTAURO tätig, dann als Geschäftsführende Redakteurin von STEIN. Seit 2009 war ich verantwortlich für die Abteilung Projektmanagement der Zeitschriften Mappe, STEIN und RESTAURO, in der auch Internetprojekte betreut werden.

Redakteurin bei der PSE Redaktionsservice GmbH, Geretsried (freies Redaktionsbüro)

Marketingassistentin in der Abteilung „Erscheinungsbild Print“ bei der Bayerischen Rück, München (heute Swiss Re)

Assistenz in der Galerie Gunzenhauser, München

Praktika bei der BMW AG, in der Villa Stuck, im Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege, bei den Auktionshäusern Sotheby’s und Ketterer, alle München

 

Fortbildungen

Folgende Seminare habe ich in den letzten Jahren besucht:

  • Rechtschreibung für Redakteure und Textchefs (2-tägig)
  • Autorenmanagement (2-tägig)
  • Online-Texten (5-tägig)
  • Sprache und Redigieren für Zeitschriften (5-tägig)
  • Weiterbildungsprojekt „Fit für die Verlagswelt von morgen – Qualifizierungswege in die digitale Zukunft“
  • Fallstricke der deutschen Grammatik (1-tägig)
  • diverse Seminare des Verbands der Freien Lektoren und Lektorinnen

    x

Ausbildung

Studium der Kunstgeschichte, Geschichtlichen Hilfswissenschaften und Frühchristlichen Kunst in München und Wien mit dem Abschluss als Kunsthistorikerin M.A.

Zweijährige Ausbildung zur Gemälderestauratorin

x

Veröffentlichungen

KUNST

  • Die Pavillons im Garten von Herrenhausen, Herrenhausen 1998; Autorin und Fotografin
  • Ausstellungskatalog Paul Roloff – Chiemgaulandschaften, Prien am Chiemsee 1996, Autorin
  • Bericht über den Architekturwettbewerb Alu-Vision, in: „Aluminium Kurier News”, Nov./Dez. 1996, S.216; Autorin
  • Reiner Wagner – Werkverzeichnis, Hrsg. Galerie Gunzenhauser, München 1996; Autorin
  • Universallexikon der Kunst, IP-Verlag, München 1995; Co-Autorin

HANDWERK

  • STEINMETZ. Handbuch für Ausbildung und Praxis, Callwey Verlag, München 2013; Autorin, Redaktion, Projektmanagement
  • Erhaltung seltener Denkmalgesteine – Tagungsbericht, in: „STEIN“, Heft 01/2009, S. 6; Autorin
  • Öko-Audit – Umweltschutz als Firmenphilosophie, in: „metallbau + Aluminium Kurier”, 7/1997, S. 16-18; Autorin
  • Marktübersicht Nutzfahrzeuge, 24-seitiges Special, in: „metallbau + Aluminium Kurier”, 10/1996, S. I-XXIV; Redaktion

MANAGEMENT

  • Who is Who in der BMW Unternehmens-Kommunikation, BMW AG, München 1997; Koordination und Redaktion
  • Artikel im „Management-Brief” (Führungskräftezeitschrift), BMW AG, München 1997; Autorin

TOURISMUS

  • Alpen Paradiese 1997 und 1998, Falk-Verlag, München 1997/1998; Redaktion, Koordination und Autorin
  • Neuer Shell Reiseatlas 1997/1998 und 1998/1999, Mairs Geogr. Verlag, Ostfildern 1997/1998; Redaktion und Autorin
  • Der große ADAC General Atlas, ADAC Verlag u.a., München 1996; Co-Autorin

 

Und sonst noch

Für Ausgleich sorgen Beachvolleyball, Flohmarktbesuche und handwerkliche Tägigkeiten. Dazu zählt auch meine Arbeit als Gemälderestauratorin. Mehr dazu auf www.gemaeldewerkstatt.de