Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

© 2015. die textfreundin. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum     Kontakt     Datenschutz                                                       © 2018. die textfreundin. Alle Rechte vorbehalten.

 

Leistungen des Korrektorats

Wenn ein Text korrigiert werden soll, dann ist zu unterscheiden zwischen einem Korrektorat und einem Lektorat. Hier erkläre ich den Unterschied:

Was beinhaltet das Korrektorat?

  • Überprüfung Ihres Textes auf Fehler in der Rechtschreibung (Orthografie), Zeichensetzung, Grammatik und Silbentrennung
  • Vereinheitlichung unterschiedlicher Schreibweisen von Wörtern, Abkürzungen und Maßangaben
  • Kontrolle der formalen Richtigkeit von Fußnoten, Literaturangaben und Zitaten

Was ist das Ergebnis des Korrektorats?

Sie erhalten einen orthografisch richtigen und grammatikalisch einwandfreien Text. Bei wissenschaftlichen Arbeiten erfüllt der korrigierte Text den formalen Ansprüchen wissenschaftlicher Publikationen.

Wie erfolgt die Korrektur?

Die Korrekturen werden direkt in die Textdatei (.doc oder .docx) eingefügt und zwar mit dem Überarbeitungsmodus. Das hat den Vorteil, dass Sie die Änderungen einzeln nachvollziehen können und annehmen oder auch ablehnen können. Gerne können Sie aber auch Manuskripte einschicken. In diesem Fall werden die Korrekturen handschriftlich eingetragen.

Details zum Prozedere finden Sie hier.

Sie möchten ein Angebot für ein Korrektorat? Dann schicken Sie bitte einen Probetext an die textfreundin.